»Vor Sonnenuntergang« im Schlosspark Theater (Berlin)

Wolfgang Beck, Schatzmeister der Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e.V. berichtet:

Im Berliner Schlosspark Theater hatte am 16. Januar dieses Jahres Gerhart Hauptmanns »Vor Sonnenuntergang« Premiere. In den Hauptrollen sind der Leiter dieses kleinen Theaters, Dieter Hallervorden, als der gerade 80 Jahre alt gewordene Geheimrat Matthias Clausen und Katharina Schlothauer als die junge Inken Peters zu erleben. Mit ihr geht Clausen eine lebensfreudige und durchaus gegenseitige Liaison ein und ist bereit, sein bisheriges Leben vollkommen neu zu beginnen: sehr verunglimpft – psychologisch gedeutet wohl eher beneidet und mißgönnt – durch seine eigene Nachkommenschaft samt Anhang, die in großer Gier und Angst um den Verlust der zu erwartenden Erbschaft alles Mögliche unternimmt, um die Aufbruchstimmung ihres Vaters und Witwers bis hin zum dramatischen Ende zu verhindern.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/vor-sonnenuntergang-im-schlosspark-theater-berlin/

Gerhart Hauptmann in Stuttgart

In Stuttgart zeigt das Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg schon seit 28. Oktober 2015 zwei Hauptmann-Ausstellungen. Die Ausstellung „Gerhart Hauptmann: Der Dichter der Menschlichkeit“ wurde zuerst 2012 in Königswinter gezeigt, und die Originalausstellung „hauptmann-bruch-stücke“ will dem Betrachter keine Interpretetation aufdrängen, sondern bietet den Besuchern – laut Ankündigung – „Puzzle-stücke, aus denen sie sich ihr eigenes Hauptmann-Bild zusammensetzen können. hauptmann-bruch-stücke möchte neugierig machen auf die Werke einer großen, schwer zu fassenden Künstlerpersönlichkeit“.

Beide Ausstellungen sind noch bis zum 24. März 2016 zu sehen. Begleitet werden sie von einem Lesungs- und Vortragsprogramm mit noch drei Terminen:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/gerhart-hauptmann-in-stuttgart/

Neue Literaturhinweise

Nachdem es 2014 nur eine Lieferung gab, erhielten die Mitglieder der Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft in diesem Jahr wieder zwei Lieferungen mit Hinweisen auf neue Hauptmann-Literatur. Etwas verspätet sind nun beide Lieferungen auch online zu finden.

Der Umfang geht weiter zurück, was damit zusammenhängen könnte, daß die Produktionen zum Jubiläumsjahr 2012 durch sind. Ein weiterer Grund liegt darin, daß ich nur noch Titel aufnehme, die ich auch autopsieren konnte. Der dafür nötige Aufwand steht leider in umgekehrt proportionalem Verhältnis zum (anzunehmenden) Wert der Publikationen, daher hat der Bodensatz nicht autopsierter Einträge in der Datenbank weiter zugenommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/neue-literaturhinweise/

Ergebnis der Vorstandswahlen

Bei der Mitgliederversammlung am 14. November wurde der Vorstand neu gewählt. Klaus Hildebrandt (Nürnberg), der seit 1994 – mehr als 20 Jahre – das Amt des 1. Vorsitzenden innehatte, stand nicht mehr zur Wahl. Zu seinem Nachfolger wurde Wolfgang de Bruyn (Görsdorf) gewählt, der hauptamtlich als Direktor des Kleist-Museums in Frankfurt/Oder tätig ist. Neues Vorstandmitglied als Beisitzerin ist Eva Eisenhofer (Berlin), und nach drei Jahren Pause kandidierte auch Bernhard Tempel (Hannover) wieder für den Vorstand; der Verantwortliche für die Webseiten der Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft und die regelmäßige Zusammenstellung von Literaturhinweisen wurde ebenfalls als Beisitzer gewählt.

Für Kontinuität sorgt ferner die Wiederwahl des 2. Vorsitzenden (Stefan Rohlfs), des Schatzmeisters (Wolfgang Beck), des Schriftführers (Marc Jeremias Schweißinger) und eines weiteren Beisitzers (Alexander Martin Pfleger). Dem Vorstand gehören laut Satzung ferner an: die Leiterin des Gerhart-Hauptmann-Hauses Kloster auf Hiddensee (Franziska Ploetz) und die Direktorin des Städtischen Museums Gerhart-Hauptmann-Haus Jelenia Góra / Jagniątków (Julita Izabela Zaprucka).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/ergebnis-der-vorstandwahlen/

Mitgliederversammlung 2015

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 14. November 2015 im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner, Gerhart-Hauptmann-Straße 1–2, statt. Im Anschluß, ab 17 Uhr, findet eine literarische Abendveranstaltung statt. Auf dem Programm stehen eine Lesung von Prof. Dr. Sigfrid Hoefert (Waterloo / Ontario, Kanada) aus seinen Sammlungen „Unterwegs. Gedichte und Fragmente“ (2013) und „Auf Wegen und Umwegen. Gedichte und Versfragmente“ (2014) sowie ein Vortrag von Alexander Martin Pfleger (Glattbach): „Gerhart Hauptmann, Thomas Westerich, Fritz Julius Buß: Drei Wege nach Atlantis – und wieder zurück“.

Wie stets sind Gäste sind willkommen; der Eintritt ist frei.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/mitgliederversammlung-2015/

Festschrift für Peter Sprengel

Kürzlich erschien eine Festschrift für Peter Sprengel, der nicht nur, aber doch sehr als Hauptmann-Forscher bekannt ist. So versteht es sich beinahe von selbst, daß sich der umfangreiche Sammelband nicht nur, aber doch auch Werk und Leben Gerhart Hauptmanns widmet. Als Vorgriff auf die nächste Lieferung der Literaturhinweise hier bereits die bibliographischen Angaben:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/festschrift-fuer-peter-sprengel/

Gedichte und Versfragmente von Sigfrid Hoefert

Schon 2013 erschien unter dem Titel Unterwegs ein Bändchen mit Gedichten und Versfragmenten von Sigfrid Hoefert.[1] Der Autor, Jahrgang 1925, ist Germanist und in der Hauptmann-Forschung vor allem bekannt als Hauptmann-Bibliograph. Nach dem Tod Rudolf Ziesches ist er eines der beiden Ehrenmitglieder der Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e.V.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/gedichte-und-versfragmente-von-sigfrid-hoefert/

Capri in Leben und Werk Gerhart Hauptmann

„Er wollte nach Griechenland und kam doch nur bis Capri – so könnte man Anspruch und Wirklichkeit des großen Reiseprojekts charakterisieren, zu dem Gerhart Hauptmann im April 1883 von Hamburg auf dem Seeweg aufbrach.“[1]

Mit diesen Worten beginnt Peter Sprengels Einleitung „Capri-Reprisen“ zum neuesten Band des Jahrbuchs ‚Carl und Gerhart Hauptmann‘, von dem nun der 8. Band vorliegt, ein Themenband, der Editionen und Studien unter dem Titel „Capri in Leben und Werk Gerhart Hauptmanns“ bietet. Das Thema ist überraschend ergiebig und hat außer mit Tagebüchern und Briefen (dokumentiert wird u.a. das Reisetagebuch von 1883) auch reichlich Spuren im Werk hinterlassen. Im Band findet man die erste Fassung des Versepos ‚Die blaue Blume‘, die erste Fassung des Capri-Abschnitts aus dem ‚Abenteuer meiner Jugend‘ sowie erste Fassung und zwei Schlußvarianten des ‚Meerwunders‘. Ergänzt werden die über 200 Seiten Edition und Dokumentation durch vier Studien von Peter Sprengel (darunter ein Originalbeitrag „Schwankungen auf dem Weg zum Meerwunder. Zur Erstfassung von Hauptmanns Novelle und ihren Schluss-Varianten“, S. 301-314) und den Aufsatz „Zusammenstoß der Welten. Offenbarung, Religion und Phantastik in Gerhart Hauptmanns Das Meerwunder von Tim Lörke (S. 315-327).

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/capri-in-leben-und-werk-gerhart-hauptmann/

Mitgliederversammlung 2014

Die Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr am 8. November von 14 bis 16.15 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner statt. Einladung und Tagesordnung werden noch mit den nächsten Mitteilungen des 1. Vorsitzenden verschickt, daher an dieser Stelle nur die Vorankündigung.
Wie üblich wird es nach der Mitgliederversammlung auch eine literarische Abendveranstaltung geben. Diana Trojca (Erfurt) hält einen Vortrag „Gerhart Hauptmann im Gespräch mit Hanns Cibulka“ und stellt das Buch „Gerhart Hauptmann – Begegnung mit seiner Insel“ vor.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/mitgliederversammlung-2014/

Newsletter des Gerhart-Hauptmann-Museums Erkner

Das Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner informiert im Newsletter vom Februar 2014 über aktuelle Hauptmann-Inszenierungen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gerhart-hauptmann-gesellschaft.de/newsletter-des-gerhart-hauptmann-museums-erkner/